Die Natur als Vorbild – Bionik im Alltag

 

Leiter Dr. Judith Gebhardt
Beschreibung Flugmaschinen, Salzstreuer, Klettverschluss – jeder kennt und benutzt technische Erfindungen, die die Natur als Vorbild haben. Aber warum findet man in der Natur so viele Modelle und wie kommt man ihren Geheimnissen auf die Spur? Erfahrt in einer Schnuppervorlesung mehr über die Vorgehensweisen von Bionikern und lernt einige Beispiele von bionischen Errungenschaften aus dem Alltag kennen. Danach seid ihr dran! Entschlüsselt das Prinzip des Lotus-Effekts und entwickelt eine künstliche Hand. Am Computer lernt ihr mehr über Evolution indem ihr ein Mimikry-Muster von Schmetterlingen erstellt und dafür sorgt, dass sich Frösche durch Mimese perfekt an ihre Umgebung anpassen. Am Schluss könnt ihr beim Bionik-Quiz euer neu gewonnenes Wissen unter Beweis stellen!Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Fachrichtung Biologie, Chemie, Technik
Schulfächer Technik, Biologie, Naturwissenschaften
Dauer ca. 4 Stunden
Alter 4.-8. Klasse (ab 9 Jahre)