zdi-Zentrum Bottrop

Das zdi-Zentrum Bottrop ermöglicht Schülerinnen und Schülern praxisnahe Erfahrungen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, um sie so für einen Studiengang oder eine Ausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu gewinnen. Die Angebote des zdi-Zentrums Bottrop bieten eine möglichst breite MINT-Förderung unterstützen und Jugendlichen praktische Orientierung bei der Studien- und Berufswahl.

Träger des zdi-Zentrums Bottrop/mint4u its die Hochschule Ruhr West. Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehrean der Hochschule Ruhr West. Für die wissenschaftliche Leitung ist Prof. Dr. Uwe Handmann, Dekan im Fachbereich Informatik der Hochschule Ruhr West, zuständig. Die enge Anbindung an die Hochschule ermöglicht etwa, aktuelle Forschungsthemen für Unternehmen sowie Schülerinnen und Schüler zugänglich zu machen. Durch eine enge Zusammenarbeit des zdi-Zentrums Oberhausen mit den zdi-Zentren Bottrop und Mülheim ergibt sich ein einzigartiges und besonders breites Netzwerkangebot für Schülerinnen und Schüler der Region.

Das zdi-Zentrum ist Teil der Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation.NRW“(zdi), die bereits mit mehr als 40 regionalen zdi-Netzwerken und über 60 zdi-Schülerlaboren in NRW vertreten ist. Mit über 4.000 Partnern aus Wirtschaft, Schule und Hochschule ist zdi europaweit das größte Netzwerk zur Förderung des MINT-Nachwuchses. Federführend begleitet wird die Gemeinschaftsoffensive vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft.