praxis4u

Die Brücke zur Praxis

 

Azubis werben Schülerinnen und Schüler

Gleich zu gleich gesellt sich gern. Dieser Gedanke liegt praxis4u zugrunde. An praktischen Beispielen erklären Azubis Schülern der 9.-10. Klassen ihre Arbeitswelt. Das baut Berührungsängste ab und macht neugierig auf technische Berufe.

Praktische Beispiele und offene Worte

Bei praxis4u bearbeiten Schülerinnen und Schüler in zwei Workshops unterschiedliche Aufgaben. Dabei werden sie von Azubis betreut. Während eines Speed-Datings sind die Jugendlichen dann unter sich, und die Schülerinnen und Schüler können den Azubis alle Fragen stellen, die ihnen am Herzen liegen. 

Unternehmen gewinnen – Schülerinnen und Schüler gewinnen

praxis4u bietet Azubis die Möglichkeit, ihre frisch erworbenen Kenntnisse weiterzugeben und zu vertiefen. Gleichzeitig können Unternehmen während der Workshops zukünftige Azubis kennenlernen und für sich begeistern.

Organisatorisches

Informationen zum Ablauf von praxis4u finden Sie HIER.
Den Bericht vom ersten praxis4u am 04.02.2015 finden Sie HIER.